Datenschutzerklärung

V.G.I GmbH Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte die V.G.I GmbH darüber informieren, wie mit personenbezogenen Daten der Nutzer umgegangen wird. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit auf den V.G.I GmbH-Websites https://www.v-g-i.de/rechtliches/datenschutzerklaerung/ abgerufen, ausgedruckt sowie heruntergeladen bzw. gespeichert werden.

§ 1      Geltungsbereich, verantwortliche Stelle, V.G.I GmbH als Auftragsdatenverarbeiter

(1)            Diese Datenschutzerklärung regelt den Umgang von V.G.I GmbH mit personenbezogenen Daten von Kunden, registrierten Nutzern, von Interessenten sowie von nichtregistrierten Besuchern der Websites der V.G.I GmbH.

(2)            Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechtes ist die V.G.I GmbH, Gögginger Straße 99, D-86199 Augsburg (im Folgenden: V.G.I GmbH). Nähere Angaben zu V.G.I GmbH finden sich im Impressum https://www.v-g-i.de/rechtliches/impressum/

(3)            Die V.G.I GmbH bietet seinen unternehmerischen Kunden eine ausschließlich über Internet angebotene technische Lösung unter dem Namen MediaNetworkManager – MnM, um E-Mail-Nachrichten erstellen und an kundeneigene Kontakte versenden zu können. Inhaltlich wie datenschutzrechtlich verantwortlich ist der dort in jeder E-Mail jeweils genannte Kunde der V.G.I GmbH als Anbieter bzw. Versender der E-Mail. Die V.G.I GmbH hat darauf keinen Einfluss und ist insoweit datenschutzrechtlich lediglich ein den Weisungen ihrer Kunden unterstehender technischer Dienstleister zur Auftragsdatenverarbeitung (§ 11 BDSG). Etwaige Ansprüche wegen des Erhalts eines E-Mail-Newsletters und dessen Inhalt sind daher stets an den dort ersichtlichen Anbieter zu richten. Dies gilt insbesondere für die datenschutzrechtlichen Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung. Der im obligatorischen Impressum genannte Anbieter des E-Mail-Newsletters informiert jeweils eigenständig (z.B. in einer gesonderten Datenschutzerklärung) darüber, wie er personenbezogene Daten, auch unter der Nutzung der technischen Plattform von V.G.I GmbH, verwendet.

§ 2      Grundlagen

(1)            V.G.I GmbH verpflichtet sich, die Privatsphäre der Besucher und Nutzer der V.G.I GmbH-Websites zu schützen und deren persönliche Daten ausschließlich nach Maßgaben geltender Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzerklärung zu verwenden.

(2)            Die Mitarbeiter von V.G.I GmbH werden regelmäßig auf das Datengeheimnis verpflichtet. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

§ 3      Datenverwendung beim Besuch der V.G.I GmbH-Websites

Die V.G.I GmbH-Websites können besucht werden, ohne dass der Besucher Angaben zu seiner Person machen muss. Im Rahmen der Verbindungsherstellung und -erhaltung via Internet zwischen abrufendem Rechner des Besuchers und angefragtem Rechner von V.G.I GmbH werden die dafür erforderlichen Daten verwendet.

§ 4      Cookies, Serverstatistiken

(1)                 Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

(2)                 AWStats

Auf den Webseiten der VGI GmbH können zu Marketing- und Optimierungszwecken fallweise folgende Daten erhoben, gespeichert und ausgewertet werden:

  • Browsertyp;
  • Verwendetes Betriebssystem;
  • Land des Besuchers;
  • Uhrzeit des Zugriffs;
  • Dauer des Zugriffs;
  • IP-Adresse (ist anonymisiert und wird nach dem Aufenthalt wieder gelöscht);
  • Bildschirmgröße;
  • Ein- und Ausstiegsseiten.

Zu diesem Zweck wird eine freie Webanalyse-Software AWStats eingesetzt. Die wird zur Auswertung von Logdateien verwendet, die Webserver auf Basis von Besucheranfragen erstellen. Das Programm setzt für die Auswertung keine Cookie Dateien ein. Die statistische Analyse erfolgt über die Logfiles, die auch IP-Adressen enthalten. Im Gegensatz zu anderen Webanalyse-Softwares werden bei AWStats keine Daten an einem fremden Server übermittelt. Das Programm ist auf den eigenen Servern installiert. So wird beispielsweise auch eine Übertragung von Daten ins Ausland vermieden, da unsere Server in Deutschland lokalisiert sind. Der Besucher unserer Websites erklärt sich einverstanden mit dem Einsatz der Software AWStats. Die Daten werden nicht dazu verwendet den Besucher der VGI GmbH Webseites persönlich zu identifizieren.

 

Weiterführende Links

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Website und deren Unterseiten. Unsere Website enthält auch Links anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt (z. B. Twitter). Wenn Sie unsere Website über einen Link verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen. Wir verwenden keine Plug-Ins.

§ 5      Datenverwendung bei Registrierung auf den V.G.I GmbH-Websites

(1)            Die Nutzung der V.G.I GmbH-Dienste setzt eine durch den jeweiligen Kunden beauftragte Registrierung eines über eine arbeitsrechtliche Verschwiegenheits- und Datenschutzerklärung durch den Kunden verpflichteten Benutzers („Users“) unter seinem Klarnamen voraus, die nur durch die freiwillige Eingabe eines selbstgewählten Passwortes durch diese Person selbst abgeschlossen werden darf.

(2)            Das Passwort des Users darf nur ihm selbst bekannt sein. Das Rücksetzen eines Passwortes ist einer verantwortlichen Person im Auftrag des Kunden ermöglicht, ohne dass dabei das bestehende Passwort bekannt würde. Auf Basis einer Beauftragung durch den Kunden kann das Rücksetzen eines Passwortes auch durch die V.G.I GmbH erfolgen.

§ 6      Datenverwendung bei Nutzung der V.G.I GmbH-Dienste

(1)            Sofern der Nutzer Daten eingibt und an Dritte sendet, erfolgt dies freiwillig oder auf Weisung des Verantwortlichen des Kunden. Betroffen sind insbesondere Eingaben des Nutzers zur Erstellung und dem Versand von E-Mails. Der Nutzer hat selbst hierbei die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Anforderungen zu beachten.

(2)            Freiwillig bei der Nutzung der V.G.I GmbH-Dienste getätigte Angaben kann der Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft verändern oder löschen. Alle relevanten Aktionen jedes Users werden im eingeloggten Zustand zu Dokumentationszwecken in Logfiles gespeichert.

§ 7      Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

(1)            Personenbezogene Daten von Nutzern eines Kunden-Systems werden nie an Dritte weitergeben, außer sie verwenden diese freiwillig z.B. über E-Mail-Signaturen.

(2)            Eine darüber hinausgehende Weitergabe der personenbezogenen Daten des Nutzers kommt nur in Betracht, soweit hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder es zur Durchsetzung der Rechte von V.G.I GmbH, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist.

(3)           Es findet keine Übertragung der personenbezogenen Daten ins Ausland statt.

§ 8      Informationssicherheit und Passwörter

(1)            Die Daten jedes einzelnen MediaNetworkManager-Kundensystems werden technisch separat gehalten. Es finden regelmäßige Sicherungen statt, die in vom Produktivsystem getrennten, ebenfalls zugangsüberwachten Sektoren gelagert werden.

(2)           Alle Websites werden mittels SSL verschlüsselt.   

(3)            V.G.I GmbH sichert seine Websites und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

(4)           Die V.G.I GmbH wird das Passwort nie an Dritte weitergeben und den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen.

§ 9     Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung

Betroffene haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

§ 10    Ansprechpartner für den Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten, bei Auskünften oder für Berichtigungen, Sperrungen oder Löschungen von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wendet sich der Betroffene an:

Datenschutzbeauftragter
V.G.I GmbH

Gögginger Straße 99

86199 Augsburg

Stand: Dezember 2017