Agentur- und Unternehmens-PR mit eigenen Kontakten

Mit dem MnM effizient und datenschutzkonform zum Erfolg

Die V.G.I GmbH mit Sitz in Augsburg ist Entwickler und Betreiber des Systems MediaNetworkManager MnM. Wir legen höchsten Wert auf Datensicherheit und Datenschutz. Dies gilt unabhängig von der Datumsgrenze des 25. Mai 2018, an dem die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die der jeweiligen nationalen Gesetze (Bundesdatenschutzgesetz, BDSG) sowie länderspezifischen Regelungen in Kraft treten.

DATENSICHERHEIT:

Der MediaNetworkManager wird ausschließlich auf Servern mit Standort in Deutschland gehostet.

Die Datenübertragung findet standardmäßig SSL-verschlüsselt statt.

Das technische Schutzkonzept umfasst unter anderem physische Zugangs- und Zugriffskontrollen, die spezifische Programmierung, Hardware-Firewalls, sowie ein automatisiertes Sicherungskonzept der jeweils kundenspezifisch getrennten Daten.

DATENSCHUTZ:

Die obligatorische Auftragsdatenvereinbarung definiert die Berechtigung aller am Prozess der Verarbeitung personenbezogener Daten Beteiligten auf Basis ihrer Geheimhaltungs- und Schweigepflicht.

Der Verantwortliche eines Kunden wägt die Interessen an einer Verarbeitung personenbezogener Daten selbst ab, auf Basis der jeweils rechtlich bindenden Fassung gesetzlicher Bestimmungen, unter anderem des Bundesdatenschutzgesetzes. Er weist befugte Mitarbeiter auf arbeitsrechtlicher Ebene an auf Basis von Verschwiegenheit den Schutz der kundeneigenen Daten zu wahren. Die Auftragsdatenverarbeitung, in diesem Fall der VGI GmbH und ihrer Subdienstleister, erfolgt laut Vereinbarung ausschließlich auf Weisung.